• Sehr geehrte Anwohner von Vohburg und Irsching, liebe Nachbarn, nach der Explosion vom 1. September 2018 sind seit Dezember 2019 unsere Anlagen in Vohburg wieder in Betrieb. Durch die lange Standzeit laufen die Anlagen noch nicht so stabil, wie wir uns das wünschen, wodurch es immer wieder zu sichtbarer Fackeltätigkeit kommt. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und arbeiten mit Hochdruck daran, alle Anlagen wieder in einen störungsfreien Zustand zu versetzen. Mit freundlichen Grüße die Geschäftsführung der Bayernoil Raffineriegesellschaft mbH

Wer sind wir? Ein Überblick

Wir sind ein traditionsreiches Raffinerie-Unternehmen im Herzen Bayerns. Unser Ziel ist es, Ihnen eine sichere, zuverlässige und umweltschonende Versorgung zu gewährleisten.

Unser Angebot an Sie

Auf diesen Internetseiten können Sie sich umfassend über unser Unternehmen und Ihre Möglichkeiten, zum Beispiel als (neuer) Mitarbeiter, Nachbar oder Geschäftspartner, informieren.

Was uns bewegt - unsere Philosophie

„Gemeinsam erfolgreich“ - damit ist das Zusammenspiel von Mensch und Umwelt, von Raffinerie und Nachbarn, von Ökologie und Ökonomie gemeint - für ein Miteinander, das sich lohnt.

Neuigkeiten von BAYERNOIL

Erfahren Sie hier, was es Neues gibt. Zum Beispiel in der Anlagentechnologie, bei unserem sozialen Engagement oder in Kooperation mit unseren zahlreichen regionalen Partnern.

BAYERNOIL

Herzlich willkommen!

Die BAYERNOIL Raffineriegesellschaft stellt aus Rohöl die verschiedensten Produkte wie Benzin, Diesel, Heizöl und Bitumen her. Zum Erfolg des Unternehmens tragen 783 Beschäftigte bei. An zwei Standorten in Bayern wird ein Rohöldurchsatz von 10,3  Millionen Tonnen im Jahr verarbeitet. Die Tanklager-Kapazität beträgt dabei mehr als 1,8 Millionen Kubikmeter.

BAYERNOIL auf einen Blick:

Beschäftigte (Stand 07/2019) 783
Rohöldurchsatz 10,3 Mio. t/Jahr
Tanklagerkapazität 1,8 Millionen Kubikmeter
Energiesteuer 1,8 Mrd. Euro/Jahr