Rosneft

Rosneft ist in der russischen Ölindustrie die unbestrittene Nummer eins und, gemessen an Reserven und Produktion, gleichzeitig das größte börsennotierte Öl- und Gasunternehmen der Welt. Die Ölreserven in Russland betragen 12,2 Milliarden Tonnen, die Gasreserven belaufen sich auf 7,6 Billionen Kubikmeter. Die Produktion der beiden Rohstoffe betrug 2016 rund 265 Millionen Tonnen. Das Unternehmen betreibt 13 Raffinerien in der Heimat und hält Anteile an weiteren 5 Raffinerien im Ausland. Das Tankstellennetz umfasst knapp 3.000 Stationen.

In Deutschland ist Rosneft das drittgrößte Unternehmen in der Mineralölverarbeitung. Die verarbeitete Menge beträgt rund 12,5 Millionen Tonnen Rohöl pro Jahr; das sind mehr als 12 % der gesamten Verarbeitungskapazität in der Bundesrepublik.

Das Tochterunternehmen Rosneft Deutschland GmbH ist sowohl für die Belieferung der Raffinerien PCK, MiRO und BAYERNOIL mit Rohöl verantwortlich als auch für den Vertrieb der Mineralölprodukte.
Die drei deutschen Raffinerien mit Rosneft-Beteiligung zählen technisch zu den modernsten Anlagen in Westeuropa. Die durchschnittliche Konversionsrate der Raffinerien in Rosneft-Verantwortung liegt bei 93 %.

www.rosneft.com

Rosneft

Rosneft ist das führende Mineralölunternehmen Russlands und zählt weltweit zu den wichtigsten börsennotierten Öl- und Gasgesellschaften. Das Unternehmen ist vornehmlich in der Exploration und Produktion von Öl und Gas tätig, ebenso wie in der Herstellung von Mineralölprodukten und petrochemischen Erzeugnissen sowie deren Vertrieb.

Rosneft ist eines der Unternehmen, die von der russischen Regierung als strategisch bedeutsam eingestuft werden, und findet sich somit auf der so genannten "List of Strategic Enterprises and Organizations". 75,13 % der Unternehmensanteile werden vom Staat (über das Unternehmen OJSC ROSNEFTEGAZ) gehalten, während sich ca. 15 % der Aktien in Streubesitz befinden.

Im Jahr 2010 förderte Rosneft 2,5 Mio. Barrel Öläquivalent pro Tag, die Öl- und Gasreserven des Unternehmens belaufen sich auf ca. 15,2 Mrd. Barrel Öläquivalent. Die Ölförderung erstreckt sich über alle wichtigen Förderregionen in Russland; 2010 erzielte Rosneft einen Umsatz in Höhe von 63 Mrd. US-$, das Unternehmen beschäftigt mehr als 150.000 Mitarbeiter.

www.rosneft.com