Bewerber-FAQ

Wenn Sie sich für eine Ausbildung bei BAYERNOIL interessieren, beachten Sie bitte:

Bewerbungsende für das bevorstehende Ausbildungsjahr ist der 31. Oktober des Vorjahres.

 

Bewerbungsunterlagen

Als Bewerbungsunterlagen erwarten wir von Ihnen:

  • Anschreiben
  • Schulzeugnisse der letzten zwei Jahre

 

Tipps zur schriftlichen Bewerbung

Ihre Bewerbung ist Ihre Visitenkarte. Überlegen Sie deshalb genau, welchen Inhalt Ihr Anschreiben haben soll und wie Sie es formulieren wollen. Erläutern Sie, warum Sie sich gerade für diesen Beruf interessieren. Legen Sie die Kopien der letzten beiden Jahreszeugnisse bei.

 

Senden Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH
Personalservice
Postfach 12 52
93328 Neustadt

 

Wie geht es weiter?

Passende Bewerberinnen und Bewerber laden wir zu einem Auswahltest sowie gegebenenfalls zu einem Fitnesstest (Ausbildung Werkfeuerwehrmann m/w) ein, bei dem die berufliche Eignung geprüft wird.

Für geeignete Kandidatinnen und Kandidaten ist der nächste Schritt das Vorstellungsgespräch. In diesem wollen wir Sie besser kennen lernen und klären, inwieweit Sie, der Beruf und BAYERNOIL zueinander passen.

Ihr Ansprechpartner

Bei Fragen rund um Bewerbung und Karriere bei BAYERNOIL senden Sie uns einfach Ihre E-Mail an karriere (at) bayernoil.de. Ihr Ansprechpartner ist

Frederik Pracht
Personalservice
Telefon 08457 8-1629
E-Mail: karriere (at) bayernoil.de

Was benötigen wir von Ihnen für Ihre Bewerbung?

  • Personalfragebogen
  • Anschreiben
  • Relevante Zeugnisse
  • Lebenslauf

Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen entweder per E-Mail an karriere (at) bayernoil.de oder per Post an
BAYERNOIL
Postfach 1252
93328 Neustadt.